Austausch und Diskussion für alle, die Modelle für mehr Mitsprache in der Schule einführen wollen oder bereits Erfahrung damit haben.

Mittwoch, 22.6.2022 | 19:00-20:15 Uhr | online

Die Veranstaltung „Ausschwärmen für Schulparlament, Klassenrat und Co.“ soll einen sicheren Raum für Austausch und Diskussion zum Thema bieten, und richtet sich an Personen im schulischen Kontext die ein Modell zur Mitsprache einführen möchten, bereits installiert haben oder irgendwo dazwischen sind. Es geht um einen Erfahrungsaustausch, gegenseitige Inspiration, Tipps und die Umsetzung für mehr Mitspracherechte der Schüler:innen.

Zielgruppe: Pädagog:innen

Begleitet von: Romana Rossegger, BA (Kinderbüro - Die Lobby für Menschen bis 14), Pädagogin, begleitet KinderParlamente, Sendungsmacherin bei Forum Kinder:rechte, Ausbildung zur Elementarpädagogin & Studium der Bildungswissenschaften

Teilnehmer*innenzahl: offen

Dauer: 60-90 Minuten

Kosten: kostenfrei

Wir bitten um Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn!
Der Link zur Veranstaltung wird zeitgerecht via Email übermittelt.






Anmeldung: >ausschwärmen< Schulparlament, Klassenrat und Co.


Ich bremse auch für Gänseblümchen.