Ist das Automobil in 25 Jahren aus dem Grazer Stadtbild gänzlich verschwunden? Düsen wir mit E-Scooters durch die Straßen? Wie und womit bewegen wir uns fort?

Fragen wie diese, stellen wir im Rahmen des Kulturjahres 2020 an alle Grazer Schüler*innen zwischen 8 -14 Jahren!

Nach einem Eintauchen in das Thema urbane Zukunftsmobilität, sind die beteiligten Kinder aufgefordert ihre Ideen künstlerisch zu Papier zu bringen.

In einem Auswahlprozess – unter öffentlicher Beteiligung – werden zehn der eingereichten Kunstwerke auserkoren und schlussendlich gemeinsam mit einem Künstler als Gesamtwerk auf eine jetzt noch graue Wand in Graz gesprayt!


Zielgruppe: Interessierte Schüler*innen aller Grazer Schulen, zwischen 8 – 14 Jahren

Projektdetails und Teilnahmebedingungen: DOWNLOAD

Anmeldung: ab sofort bis 14.02.2020

Einreichfrist für die Zeichnungen: 31.03.2020

Anmeldung und Infos: unter romana.rossegger@kinderbuero.at

Weitere Infos zum Kulturjahr 2020 finden Sie unter www.kulturjahr2020.at!