Die Auszeichnung geht an „Meine erste Kochschule. Kochen und Backen für Kids“, Dorling Kindersley Verlag.

Das Kochbuch überzeugte die Kinderjury: "Es sind coole Fotos drin, man weiß gleich wie es funktioniert oder ausschauen soll. Alles ist gut beschrieben und das Beste ist, dass man alles drin findet – man kann eigentlich gleich ein ganzes Menü kochen und dann auch gleich noch einen Kuchen für die Nachmittagsjause."

Der Prix Prato ist der österreichische Kochbuchpreis, benannt nach der erfolgreichen Kochbuchautorin Katharina Prato. Den Prix TrauDi! gibt es heuer zum 5. Mal, feiert also ein kleines Jubiläum! Der Preis wurde vom Prix Prato-Team eingeführt, weil Kinder vermehrt zum Kochen motiviert werden wollen - vor allem mit guten, nachhaltigen, regionalen und saisonalen Produkten.

„Meiner Meinung nach gehören zu guter Ernährung sowohl bewusstes Kochen und Essen, was im sozialen Kreis - ob Familie oder anders – auch besonders bewusst stattfinden sollte, als auch ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln. Ausgewogene Ernährung und die Einhaltung von Ritualen wirken sich durchaus positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus“, so Taliman Sluga von Prix Prato.

Weitere Infos und ausgezeichnete Kochbücher unter www.prixprato.at

Komm, lass uns hüpfen, klettern und springen!