In diesem Jahr fanden erstmals die Kinderrechte-Fachgespräche im Rahmen der Steirischen KinderrechteWoche statt und ergänzten diese mit einem Angebot für Multiplikator:innen und Entscheidungsträger:innen.

In der Steirischen KinderrechteWoche vom 15.-19. November wurden insgesamt sechs Gesprächsrunden zum Thema Kinderrechte verknüpft mit den Bereichen Medien, Wohnen, Inklusion, Mobilität, Beteiligung und Digitalisierung durchgeführt.

Zu jeder Veranstaltung waren Gäste aus dem jeweiligen Feld eingeladen, um Aktuelles zu diskutieren und Tipps für eine Stärkung der Kinderrechte in der Praxis mitzugeben. Das Publikum konnte sich einbringen und Fragen an die Diskussionsrunde stellen. Organisiert und moderiert wurden die Fachgespräche vom Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14.

Die Gespräche waren sehr vielfältig, bereichernd und haben auch einige weiterführende Kooperationen angestoßen. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Gästen und allen Teilnehmer:innen!

Die Zusammenschnitte der Veranstaltungen  kann man ab Jänner 2022 auf unserer Website nachhören.  

Wesentliches aus den Fachgesprächen können Sie unter den folgenden Links nachlesen:

FACHGESPRÄCH KINDERRECHTE UND MEDIEN
Über den Umgang mit Kindern und ihren Rechten in der Medienarbeit

Mit Wolfgang Kühnelt (Freier Journalist und FH Joanneum), Roland Reischl (Woche Steiermark), Katrin Fischer (Kleine Kinderzeitung) 

FACHGESPRÄCH KINDERRECHTE UND WOHNEN
Kinderfreundliche Gemeinden entwickeln

Mit Birgit Kraus (Netzwerk Gemeinsam Stark für Kinder, Land Steiermark) und Markus Schabler (Amt für Jugend und Familie, Stadt Graz)

FACHGESPRÄCH KINDERRECHTE UND INKLUSION
Chancen inklusiver Kinder- und Jugendgruppen

Mit Erika Wilfling-Weberhofer (Steirische Vereinigung für Menschen mit Behinderung und betroffene Mutter) und Martina Kalcher (Forschungszentrum für Inklusive Bildung, PPH Augustinum)

FACHGESPRÄCH KINDERRECHTE UND MOBILITÄT
Kindergerechte Wegenetze - Erfahrungen und Chancen

Mit Irene Bittner (VCÖ) und Tristan Schachner (MoVe iT - Mobilität und Verkehr in Transformation)

FACHGESPRÄCH KINDERRECHTE UND BETEILIGUNG
Beteiligung von Kindern im Schulalltag

Mit Bernadette Nagl und Schüler:innen (BG/BRG/MG Dreihackengasse Graz), Sieglinde Binder-Knoll und Schüler:innen (Ökoparlament des BRG Boerhaavegasse Wien) sowie Angela Kahr-Huber (VS Neudorf/ Passail, Schule im Aufbruch)

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden! Wir freuen uns auf die Fachgespräche 2022!

*** 

Die Kinderrechte-Fachgespräche fanden im Rahmen der Kinderrechte-Akademie statt und sind Teil der Steierischen KinderrechteWoche. 

Kontakt: 

DIin Katja Hausleitner 

Email: katja.hausleitner@kinderbuero.at 

Tel: 0316/90370183 

Jede/r kann etwas Gutes für unsere Umwelt tun!