Im Jahr 2021 starteten wir mit der Stadtgemeinde Frohnleiten ein KinderParlament.

Insgesamt wurden vier Treffen vereinbart, das letzte wird im Jahr 2022 aufgrund von Covid-19 nachgeholt. Die drei absolvierten Termine waren stets stark besucht, so nahmen am Kick Off im Juni rund 30 Kinder im Alter zwischen 8-14 Jahren teil. Bei den Folgetreffen nahmen stets um die 20 Kinder teil. Die eingebrachten Themen der Kinder reichten von Umwelt, Verkehr und Schulweg bis hin zu Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde.

Das für die Kinder größte Thema war jenes der Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Hierzu wurden viele Ideen, Anliegen, Verbesserungswünsche eingebracht. Beispielsweise wurden folgende Ideen diskutiert: eine Chill-Zone als sozialen Treffpunkt für Kinder von 6-12 Jahren schaffen, ein Kinderkino organisieren sowie einen eigenen Film in Frohnleiten drehen, eine Pfadfindergruppe starten, Kletter- sowie Motorikelemente in Parks schaffen, die Spielplätze mit neuen, größeren Spielelementen ausstatten sowie kaputtes reparieren, das WLan am Hauptplatz verbessern und vor allem mehr Mitsprache für Kinder in der Gemeinde sowie mehr Möglichkeiten in Puncto Freizeit- und Ferienaktivitäten.

Die Themen der Kinder wurden gemeinsam mit dem Bürgermeister Frohnleitens Johannes Wagner besprochen. Einige werden im Jahr 2022 in Angriff genommen.

Wir freuen uns, auch heuer das KinderParlament Frohnleiten begleiten zu dürfen!

Jedes Kind hat das Recht ohne Gewalt aufzuwachsen!