Im Juli wurde das zweijährige Projekt „fibbb! - Familien interdisziplinär beraten, begleiten und betreuen“ gestartet. Ein Team aus Gesundheits-, Sozial- und Bildungsberufen in den Gemeinden St. Martin an der Raab, Minihof-Liebau, Mühlgraben und Neuhaus am Klausenbach hat sich zusammengefunden, um werdende Eltern sowie Familien mit Kindern bis zum 10. Lebensjahr zu beraten, bei Bedarf auch längerfristig zu begleiten und zu betreuen. Ziel ist es, junge Menschen und Familien in der Region in ihrem Entwicklungspotential zu fördern.

 

Das Kinderbüro ist im Controlling als auch in der Projektentwicklung beteiligt. Wir bringen unsere Erfahrungen aus den Kinderparlamenten  sowie Kinderrechte-relevante Themen ein und unterstützen unsere ProjektpartnerInnen bei der Umsetzung.

www.fibbb.at

 

Jede/r kann etwas Gutes für unsere Umwelt tun!