KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
KinderParlament Graz: Kindern eine Stimme geben! © Kinderbüro – die Lobby für Menschen bis 14
"Kindern eine Stimme geben": Pressekonferenz mit Gerhard Amtmann (Holding Graz), Heidi Jursitzky (Kinderbüro, Projekt Kinderparlament), Madeleine Stolz (Kinderbürgermeisterin), Elke Kahr (Stadträtin), Vritika Kadam (Kinderparlamentarierin), Soham Kadam (Kinderparlamentarier), Thomas Plautz (GF Kinderbüro).
"Kindern eine Stimme geben": Pressekonferenz mit Gerhard Amtmann (Holding Graz), Heidi Jursitzky (Kinderbüro, Projekt Kinderparlament), Madeleine Stolz (Kinderbürgermeisterin), Elke Kahr (Stadträtin), Vritika Kadam (Kinderparlamentarierin), Soham Kadam (Kinderparlamentarier), Thomas Plautz (GF Kinderbüro).
"Kindern eine Stimme geben": Pressekonferenz mit Elke Kahr (Stadträtin), Madeleine Stolz (Kinderbürgermeisterin), Gerhard Amtmann (Holding Graz), Heidi Jursitzky (Kinderbüro, Projekt Kinderparlament), Vritika Kadam (Kinderparlamentarierin), Thomas Plautz (GF Kinderbüro), Soham Kadam (Kinderparlamentarier).
"Kindern eine Stimme geben": Pressekonferenz mit Elke Kahr (Stadträtin), Madeleine Stolz (Kinderbürgermeisterin), Gerhard Amtmann (Holding Graz), Heidi Jursitzky (Kinderbüro, Projekt Kinderparlament), Vritika Kadam (Kinderparlamentarierin), Thomas Plautz (GF Kinderbüro), Soham Kadam (Kinderparlamentarier).

"Nächste Haltestelle... Esperantoplatz/Arbeiterkammer." Von 6. November bis 22. November 2018 sind in Grazer Straßenbahnen auch Kinder zu hören, die die Haltestellen ansagen. Das Grazer KinderParlament hat sich für die Kinderansagen eingesetzt, weil die jungen ParlamentarierInnen davon überzeugt sind, dass Kinder gute Ansagen machen können und weil sie es langweilig finden, wenn immer die gleiche Stimme zu hören ist.

Es ist wichtig, dass Kinder sich einbringen können und in unserer Gesellschaft gehört und wahrgenommen werden, denn Kinder haben ein Recht auf Beteiligung und Mitsprache. Die Aktion begleitet die KinderrechteWoche 2018 mit vielfältigen Veranstaltungen zum Thema Kinderrechte.

 

Unterstützung für ihre Idee bekamen die KinderParlamentarierInnen von Verkehrsstadträtin Elke Kahr und der Holding Graz – herzlichen Dank dafür!

Video "Kindern eine Stimme geben"

 

***

Wie finden Sie es, dass Kinder die Haltestellen ansagen? Schreiben Sie uns unter denkraum@kinderbuero.at!

Gemeinsam sind wir stärker.