Ruf-Workshop;
Veranstalter: Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14

Kinderrechte in der Familie leben

In dieser Veranstaltung geht es um lockere, interaktive und positive Informationsgestaltung zum Thema Kinderrechte, welche mit Eltern im Rahmen eines Elternfrühstücks in der Schule besprochen werden. Querbezüge zu wichtigen Themen und Anliegen der Kinder werden hergestellt und gemeinsam ergänzt.

Inhalte und Ziele:

  • Einführung in die Kinderrechte
  • Grundlagen und spielerische Methoden für die Umsetzung der Kinderrechtethemen in der Erziehung
  • Praxisnahe Arbeit mit den Inhalten der UN-Kinderrechtskonvention

Zielgruppe(n): Schulen ab der 1. Schulstufe

Referentin:  Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14, Romana Rossegger, BA

Qualifikation der Referentin: 

Romana Rossegger, BA: Studium der Bildungswissenschaften, Leiterin des Kinderparlaments Leoben

Teilnehmer*innenzahl: 25

Dauer: 2 Einheiten á 50 Minuten

Kosten: ab 190,- Euro (eine Referentin; Fahrtkosten werden ggf. extra verrechnet)

Anmeldung: Unter akademie@kinderbuero.at; Betreff: Veranstaltungstitel und Wunschtermin

Lass' deine Füße baumeln.