Auszeichnung des Bildungspreises B&C Privatstiftung für das Projekt „Einstein-Junior besucht die KPH Graz – Eltern-Kind Experimentiernachmittag“.

Am 18. Oktober 2016 wurde das Projekt „Einstein-Junior besucht die KPH Graz – Eltern-Kind Experimentiernachmittag“ von Ministerin Hammerschmid ausgezeichnet. Die Jury des Bildungspreises B&C Privatstiftung hat das Kooperationsprojekt der KPH und des Kinderbüros – Die Lobby für Menschen bis 14 aus 113 Einreichungen unter die besten 20 Projekte gereiht. Wir freuen uns!

Einstein-Junior veranstaltete seit 2014 in Kooperation mit der KPH Graz insgesamt 6 Einstein-Junior Familiennachmittage. Das Kinderbüro konzeptionierte zusammen mit der KPH den Familiennachmittag, übernahm organisatorische Tätigkeiten und eine Forschungsstation pro Veranstaltung. Die Studierenden der KPH in Graz entwickelten im Zuge ihres Wahlfaches für Kinder weitere naturwissenschaftliche Mitmachstationen. Der Schwerpunkt lag dabei am aktiven und entdeckenden Lernen. So entstanden insgesamt 8 Stationen mit spannende Experimenten, die Kinder und ihre Begleitpersonen pro Einstein-Junior Familiennachmittagen erleben konnten.

Zum Artikel in der Kronenzeitung vom 27.11. geht es hier.

 

Weißt du eigentlich, dass die Kinderrechte immer, überall und für jedes einzelne Kind gelten?