Warum Kinderfreundlichkeit? Kinder werden heute zunehmend aus der Gesellschaft herausgelöst und ihr Alltag verstärkt reguliert und diszipliniert - weg vom Kinderleichten hin zum Ernst des Lebens. Dadurch wird aber auch weitgehend die Freiheit beschnitten, sich spontan und kreativ entfalten zu können - eine Grundzutat für ein erfolgreiches Erwachsenenleben.
Kindern und Jugendlichen muss heute mehr Raum denn je zur Verfügung gestellt werden, in dem sie wieder einfach nur Kind sein dürfen und der weit entfernt von aller Nützlichkeit, Verpflichtung und Effektivität ist - Raum, der ihnen das Recht auf Gegenwart, das Recht auf Kind sein erlaubt.
Welche Vorteile haben kinderfreundliche Dienstleistungen für Unternehmen? Kinderfreundlichkeit ist nicht nur ein wertvolles und notweniges soziales Verhalten, sondern eine gute Investition: Kinder sind die KonsumentInnen der Zukunft und lernen gerne etwas über einen Wirtschaftsbereich, wenn man ihnen diesen kindgerecht erklärt. Die besondere Aufmerksamkeit gegenüber den Wünschen und Bedürfnissen von Kindern bewegt auch erwachsene KonsumentInnen, die Dienstleistungen eines Unternehmens gerne in Anspruch zu nehmen. So gewinnen beide Seiten.
Unser Unterstützungssangebot: Wir stellen unser Know-how gerne zur Verfügung, um gemeinsam mit unseren PartnerInnen aus der Wirtschaft Konzepte zu erarbeiten, die deren Unternehmen prozesshaft kinder- und familienfreundlicher gestalten. Das dient nicht nur den Interessen der Kinder und Jugendlichen, sondern wertet auch die Betriebe auf. Zusätzlich bietet dieser Bereich auch ein direktes Service für Familien, indem besonders kinderfreundliche Betriebe ausgezeichnet und beworben werden.

 

Alle waren mal Kinder.