Das ReporterInnencamp bietet interessierten Kindern von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit, das Arbeiten als JournalistIn kindergerecht zu erfahren. Innerhalb einer Woche wird recherchiert, interviewt, fotografiert und gelayoutet und es entsteht eine eigene Zeitung, die den Kindern feierlich zusammen mit einer Urkunde überreicht wird. Auch Freizeitaktivitäten, wie Spielen, Schwimmen, Eis essen und Kinderkino sind Teil des Programms.

Projektpartner

Kleine Kinderzeitung

mit Unterstützung durch:

Wir springen gern in Wasserlacken.