„Wir waren auch dabei!“- 68 junge Reporterinnen und Reporter verbrachten heuer mit dem Team der Kleinen Kinderzeitung und dem Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14 einen Teil der Sommerferien im Styria Mediacenter.

Von 10. Juli bis 28. Juli 2017 wurde heuer bereits zum siebenten Mal das ReporterInnencamp umgesetzt. Auch heuer gestalteten die NachwuchsreporterInnen jede Woche eine Campzeitung mit unterschiedlichen Interviews zum Thema Berufe. Dazu wurden ebenfalls drei Drehbücher für die Videos geschrieben und es wurde wie im echten Fernsehen gefilmt.

Die ReporterInnen waren aber nicht nur für die Interviews bestens vorbereitet sondern haben sich auch spannende Fragen zu ihren Umfragethemen ausgedacht. Heuer wurden PassantInnen zu den Themen: Schulsystem, Fidget Spinner, Soziale Netzwerke, Ausgangszeiten, Urlaub, Fair Trade, Damen Fußball EM etc. befragt.

Am Programm stand auch ein Workshop-Vormittag bei der Antenne-Steiermark, wo sich die Kinder als ModeratorInnen ausprobieren konnten.

Neben den vielen redaktionellen Tätigkeiten hatten die Kinder aber auch eine Menge Zeit für Erholung und Spaß, nicht nur beim Schwimmen in der Auster sondern auch beim Werwolf spielen, kreativen Gestalten und diversen Bewegungsspielen im Park.

Gemeinsam sind wir stärker.